# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kategorien

Diflucan

Diflucan

Drug Benutzt

Diflucan ist ein Triazol-Antimykotika Medikament, das bei der Behandlung von Pilzinfektionen als Candidiasis (Infektionen der Scheide, Rachen-Infektionen und Pilzinfektionen an anderer Stelle) verwendet wird.

Mehr Informationen Sehen Sie sich unsere Garantien
   
Generischer Name: Fluconazole Eilpost-Anlieferung: 5-10 Tage
Stärke: Geregistriertes Postzustellung: 10-21 Tage

Diflucan 200 mg (Normal Dosage)

Menge Preis Pro Pille Sparen Bestellen
Diflucan 200 mg (Normal Dosage)
x 30 Pills
+10 Frei Viagra-Pillen
€89.40
€2.98
Diflucan 200 mg (Normal Dosage)
x 60 Pills
+10 Frei Viagra-Pillen
€154.29
€2.57
Frei Einschreiben Versand 10 bis 21 Tage
Sparen Sie
€24.51
Diflucan 200 mg (Normal Dosage)
x 90 Pills
+10 Frei Viagra-Pillen
€199.67
€2.21
Frei Ausdruck Schiff-Fahrt 7 bis 10 Tage
Sparen Sie
€68.53

Diflucan 150 mg (Low Dosage)

Menge Preis Pro Pille Sparen Bestellen
Diflucan 150 mg (Low Dosage)
x 30 Pills
+10 Frei Viagra-Pillen
€44.70
€1.49
Diflucan 150 mg (Low Dosage)
x 60 Pills
+10 Frei Viagra-Pillen
€77.14
€1.28
Sparen Sie
€12.25
Diflucan 150 mg (Low Dosage)
x 90 Pills
+10 Frei Viagra-Pillen
€99.84
€1.10
Frei Einschreiben Versand 10 bis 21 Tage
Sparen Sie
€34.26

Diflucan 50 mg (Extra Low Dosage)

Menge Preis Pro Pille Sparen Bestellen
Diflucan 50 mg (Extra Low Dosage)
x 30 Pills
€25.54
€0.85
Diflucan 50 mg (Extra Low Dosage)
x 60 Pills
+10 Frei Viagra-Pillen
€45.08
€0.75
Sparen Sie
€5.99
Diflucan 50 mg (Extra Low Dosage)
x 90 Pills
+10 Frei Viagra-Pillen
€61.88
€0.68
Sparen Sie
€14.72
Drug Benutzt

Diflucan ist bei der Behandlung von Pilzinfektionen als Candidiasis (Infektionen der Scheide, Rachen-Infektionen und Pilzinfektionen an anderer Stelle) verwendet. Einige Fälle der Zustand Oropharyngeale und Pilzinfektionen der Speiseröhre und Kryptokokkenmeningitis. Das Medikament kann auch vorgeschrieben werden, um das Auftreten einer Candidiasis bei Patienten zu reduzieren Knochenmarktransplantation unterzogen.

Usage

Diflucan ist in beiden Kapsel als auch flüssiger Form. Wenn Sie die Flüssigkeit einnehmen, dann schütteln Sie sie gut, um es gleichmäßig zu mischen. Für die Kapsel, nehmen Sie genau so, wie von Ihrem Arzt verordnet.

Vergessene Dosis

Sie sollten versuchen, und nehmen Sie Ihre Dosen auf Zeit kümmern, keine zu verpassen. Aber wenn Sie eine Dosis vergessen haben, dann überspringen Sie es mit Ihrem normalen Dosis fortsetzen. Aber nehmen Sie nicht die doppelte Dosis.

Lagerung

Bewahren Sie es bei Raumtemperatur. Vor direkter Einwirkung von Hitze oder Feuchtigkeit. Schutz von Kindern gelangen. Frieren Sie die Flüssigkeit.

Overdose

Verwirrtheit, Halluzinationen, Paranoia, verringerte Bewegung, verringerte Atmung, tränende Augen, Speichelfluss, Harninkontinenz, Krämpfe und Tod in extremen Fällen sind nur einige der Symptome einer Überdosierung Diflucan. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie den Verdacht einer Überdosierung.

Weitere Informationen

Ihre Leber Zustand muss vor Beginn der Behandlung mit dem Medikament überwacht werden. Wenn Sie einen Hautausschlag entwickeln, während der Einnahme des Medikaments, dann kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt. Das Medikament kann zu Benommenheit, Schwindel, Ohnmacht und bei manchen Menschen. Nicht konsumieren Alkohol zusammen mit dem Medikament. Nicht Auto fahren oder schwere Maschinen verarbeiten, bis Sie wissen, wie sie reagieren auf das Medikament.
Warnungen / Vorsichtsmaßnahmen

Verwenden Sie KEINE Diflucan, wenn:

Sie sind allergisch gegen irgendeinen Bestandteil Diflucan
Sie sind unter Astemizol, ein Aldosteron-Blocker (z. B. Eplerenon), Cisaprid, ein Mutterkorn-Alkaloide (zB Ergotamin), Erythromycin, Pimozid, ein Serotonin (5-HT1)-Rezeptor-Agonisten (zB Eletriptan) oder Terfenadin

Fragen Sie Ihren Arzt oder Arzt sofort, wenn einer dieser Punkte auf Sie zutrifft.

Einige medizinische Bedingungen können mit Diflucan. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen haben, vor allem, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:
wenn Sie schwanger sind, eine Schwangerschaft planen oder stillen
wenn Sie verschreibungspflichtige oder nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel, pflanzliche Zubereitung oder diätetische Ergänzung nehmen
Wenn Sie Allergien gegen Medikamente, Nahrungsmittel oder andere Substanzen,
wenn Sie ein geschwächtes Immunsystem, Nieren-oder Lebererkrankungen oder ein unregelmäßiger Herzschlag
wenn Sie andere Azol-Antimykotika allergisch sind (z. B. Itraconazol)


Einige Arzneimittel können Wechselwirkungen mit Diflucan. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel, vor allem einer der folgenden:
Aldosteron-Blocker (zB Eplerenon), Amiodaron, Astemizol, Cisaprid, Pimozid, Serotonin-Rezeptor-Agonisten (zB Eletriptan), Makrolid-Antibiotika (zB Erythromycin), Chinolinen (zB Ciprofloxacin) oder Terfenadin, weil das Risiko von schweren Herzrhythmusstörungen ( zB QT-Verlängerung) kann erhöht werden,
Rifabutin, weil das Risiko von bestimmten Augenerkrankungen (zB Uveitis) kann erhöht werden,
Makrolid-Immunsuppressiva (zB Tacrolimus), weil das Risiko von Nierenproblemen erhöht werden kann
Rifampicin oder Protonen-Pumpen-Inhibitoren (zB Omeprazol), weil sie unter Umständen reduzieren Diflucan 's Wirksamkeit
Antikoagulantien (zB Warfarin), Benzodiazepine (zB Alprazolam), Buspiron, Carbamazepin, Cyclophosphamid, Cyclosporin, Mutterkorn-Alkaloide (zB Ergotamin), Haloperidol, HMG-CoA-Reduktase-Hemmer oder "Statine " (zB Simvastatin), Hydantoinen (zB Phenytoin), Methadon, Muscarin-Antagonisten (zB Solifenacin, Tolterodin), Betäubungsmittel (zB, Codein), Ramelteon, Sulfonylharnstoffe (zB, Glipizid), Theophyllin oder trizyklische Antidepressiva (zB, Amitriptylin), weil die Gefahr von ihrer Seite Auswirkungen können mit Diflucan erhöht werden.
Possible Side Effects

Alle Arzneimittel können Nebenwirkungen haben, die aber viele Menschen haben keine oder nur geringfügige, Nebenwirkungen. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn eine der häufigsten Nebenwirkungen fortbestehen oder störend empfunden werden:

Änderungen im Geschmack, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Bauchschmerzen.


Ärztlich behandeln lassen, sofort, wenn dieser schwere Nebenwirkungen auftreten:
Schwere allergische Reaktionen (Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, Atembeschwerden, Engegefühl in der Brust, Schwellungen im Mund-, Gesichts-, Lippen oder Zunge), Durchfall, schuppige rote Haut über einen großen Teil des Körpers, geschwollen oder Angebot Bauch; Erbrechen, Gelbfärbung der Haut oder Augen.
Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zu Diflucan, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, Apotheker oder andere Leistungserbringer.
Diflucan ist nur durch den Patienten verwendet werden, für die es vorgeschrieben ist. Nicht teilen es mit anderen Menschen.
Wenn Ihre Symptome nicht verbessern oder wenn sie schlechter werden, überprüfen Sie mit Ihrem Arzt.

Kunden-Berichte | Schreiben Sie einen Bericht

Schreiben Sie einen Bericht

Ihre Bewertung: 1 2 3 4 5
Bericht:
Empfehlen Sie sich einem Freund, eMail:
(Wahlweise freigestellt)
Ihr Name:
Land:
Ihre eMail (nicht gezeigt):
(Geben Sie bitte die Adresse Sie ein haben in Ihrem Auftrag verwendet)
Geben Sie den Code ein, der & gezeigt wird; Reichen Sie ein:   captcha
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kategorien